Bangkok Reise - lust-auf-asien.de

Bangkok Reise

Eine Stadt, die dich überraschen wird!

Planst du deine Reise nach Bangkok und freust dich darauf, die Sehenswürdigkeiten dieser erstaunlichen Stadt kennenzulernen, die du einfach gesehen haben musst?  

Bangkok ist ein Paradies für Reisende und hat so viel zu bieten! Die Hauptstadt Thailands ist das vielfältigste Reiseziel des Landes und einer der meistbesuchten Orte der Welt. Die Stadt ist von vielen interessanten Attraktionen umgeben, darunter wunderschöne Tempel, verlockendes thailändisches Essen, Einkaufsziele, Nachtleben und vieles mehr. Bangkok ist eine Stadt, die man gesehen haben muss!

Wenn du Bangkok besuchst, wirst du von der atemberaubenden Naturlandschaft, der einzigartigen Kultur, den freundlichen Menschen und den unzähligen interessanten Attraktionen der Stadt begeistert sein. Du wirst den Vibe und die Atmosphäre der Stadt spüren. 

Wir haben für deine Bangkok Reise einen kleiner Reiseführer zusammengestellt, der dir hoffentlich bei deiner Planung helfen wird.

Inhaltsverzeichnis

Reisetipps in Bangkok

In Bangkok kannst du dich leicht in den vielen Dingen verlieren, die es zu erleben und zu sehen gibt. Es gibt eine große Auswahl an Hotels, Restaurants, Speiselokalen, lokalen Märkten und vielen kulturellen Stätten, die darauf warten, von dir erkundet zu werden. Es ist also immer hilfreich, sich vor der Reise eine klare Vorstellung davon zu machen, was die Stadt zu bieten hat. Du erhältst alle nützlichen Reiseinformationen und Spartipps, damit du keine großartigen Attraktionen verpasst.
 
Magst du kulturelle Orte? Atemberaubende Tempel und interessante und vielfältige Sehenswürdigkeiten können deine Zeit in Bangkok verschlingen. Der Grand Royal Palace und Wat Pho sind Attraktionen, die man in Bangkok unbedingt gesehen haben muss, wenn man zum ersten Mal diese Stadt besucht.
 
Liebst du Einkaufsbummel? Bangkok ist ein Einkaufsparadies mit vielen Einkaufszentren und Märkten, die dich auf Trab halten. Der Chatuchak-Markt ist mit 15.000 Ständen der größte Einkaufsmarkt der Welt!
 
Für Feinschmecker ist Bangkok ein Paradies. Viele Streetfood-Stände und Restaurants, die gutes, preiswertes thailändisches Essen verkaufen. Während deiner Reise in Bangkok wirst du nie einen leeren Magen haben.
 
Kurz gesagt, Bangkok hat für jeden etwas zu bieten. Dies ist eine attraktive und erschwingliche Stadt, die mehr als nur dein Tor nach Thailand ist. Für viele Reisende ist es ein Ziel.

Ein kurzer Überblick für deine Bangkok Reise

Wie viele Tage kannst du für deine Bangkok Reise planen? 

Wie viele Tage in Bangkok?
Um Bangkok wirklich kennen zu lernen, wirst du mehrere Tage brauchen! Ich würde empfehlen, plane nicht weniger als 3 Tage ein, um das Beste aus deiner Reise nach Bangkok zu machen und einen Blick auf diese Kulturstadt zu werfen.
 
Was kannst du an 1 Tag in Bangkok unternehmen?
Wenn du nur einen Tag in Bangkok hast, kannst du viele der berühmten Sehenswürdigkeiten Bangkoks besuchen – es ist mehr ein vorbei fahren, aussteigen, Fotos knipsen und weiterfahren sowie das thailändische Essen probieren.
 
Was kannst du in Bangkok in 2 bis 3 Tagen machen?
Mit 2 bis 3 Tagen in Bangkok wirst du einen unvergesslichen Besuch von Bangkoks Sehenswürdigkeiten und guten Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants erleben können.
 
Was kannst du in Bangkok in 5 Tage und mehr Tagen machen?
Die Bangkok Reise von 5 Tagen reicht aus, um dir in Ruhe die Umgebung der Stadt und die  meisten Sehenswürdigkeiten anzusehen. Du kannst es auch kombinieren mit Inselausflügen und Kurztrips zu nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten.

Beste Reisezeit für Bangkok

Bangkok und ganz Thailand ist ein Land mit tropischem Klima und das Wetter ist das ganze Jahr über heiß und feucht. Die beste Reisezeit für Bangkok ist von November bis Februar, da dies die kühlsten Monate des Jahres sind und das Wetter für viele Europäer angenehmer ist. Diese wenigen Monate sind auch die Hochsaison für einen Besuch in Bangkok und die Unterkunftspreise werden ebenfalls steigen.

Khwaeng Wat Arun - lust-auf-asien.de

Zwischen März und Mai ist die heißeste Jahreszeit und die Temperatur der Stadt kann 26 – 30 Grad Celsius erreichen. Starke Hitze kann auch nachts in der Stadt zu Gewittern führen. Inzwischen ist von Juli bis November die Regenzeit in Bangkok. Es ist also wahrscheinlich, dass es jeden Tag regnen wird, der aber meistens nicht den ganzen Tag, so dass du immer noch genug unternehmen kannst.

 

Anreise in Bangkok

Bangkok Flughafen - lust-auf-asien.de

Für internationale Reisende wird Bangkok auf zwei Hauptflughäfen angeflogen, dem Flughafen Suvarnabhumi (BKK) und dem Flughafen Don Mueang (DMK).

Der internationale Flughafen Suvarnabhumi ist der Hauptflughafen, der die meisten internationalen Flüge bedient. Öffentliche Verkehrsmittel sind im Vergleich zum Flughafen Don Mueang bequemer. Du kannst die Stadt mit den folgenden Optionen erreichen:

  • Mit dem Zug: Der Airport Rail Link von Suvarnabhumi zum Bahnhof Phaya Thai kostet etwa 45 THB. Du kannst zur nächsten BTS-Linie umsteigen, um zu deinem Hotel zu gelangen.

     

     

  • Mit dem Bus: Zwischen 6:00 und 18:00 Uhr fahren regelmäßig Busse zur Khaosan Road (alle 30 Minuten). Der Abfahrtsort befindet sich am Gate 7 im ersten Stock des Terminals. Der Busfahrpreis beträgt etwa THB 60.

     

     

  • Mit dem Taxi oder Zubringer: Der Fahrpreis beträgt ca. 400 THB ins Stadtzentrum, je nach Entfernung. Frage unbedingt nach einem Taxi mit Taxameter. Alternativ ist Grab E-Hailing recht komfortabel.

     

     

  • Mit privaten Flughafentransfers: Vom internationalen Flughafen Suvarnabhumi von und zu jedem beliebten Ziel in der Stadt für eine Person oder eine Gruppe. Buche bei Klook zum besten Preis im Voraus.

 

Inzwischen bedient der Don Mueang International Airport hauptsächlich Billigfluglinien in Südostasien. Er ist nah an der Stadt, hat aber keine Verbindungen zu den BTS- oder MRT-Bahnhöfen. Du musst erst zur nächsten Mo Chit Station gehen, wenn du mit dem Zug oder Bus fahren möchtest. Alternativ suchst du nach einem Taxi, Grab oder Don Mueang Private Airport Fahrzeug in die Stadt.

 

Bangkok Reisetipps:

Richte vor deiner Reise nach Bangkok die Grab-App auf deinem Smartphone ein. Du benötigst eine Mobilfunk- oder WLAN-Verbindung, um die App zu nutzen und einen Abhol- und Zielort anzugeben. Denke daran, deine Mobilfunkkarte abzuholen, die am Flughafen bereitliegt. Tipp: HAPPY TOURIST 4G/5G SIM-Karte für Thailand.

 

Fortbewegung in Bangkok

Bangkok ist eine geschäftige Stadt und es ist sehr wichtig zu verstehen, wie man sich in der Stadt am besten fortbewegt. Der Verkehr in Bangkok ist sehr stark mit schrecklichen Staus. Daher ist es immer ratsam, sich über die besten Transportmöglichkeiten zu informieren, um die Hauptverkehrszeit in Bangkok zu vermeiden. Beachte, dass das U-Bahn-System die Touristenattraktionen in Bangkok nicht vollständig abdeckt. Du musst also herausfinden, wie du dich unterwegs in der Stadt fortbewegen kannst.

 

Öffentliche Verkehrsmittel in Bangkok
  • Mit BTS Skytrain oder MRT:  Der Zug ist für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt immer sehr bequem. Von der Station kannst du ein Taxi nehmen, wenn die die Attraktion noch zu weit entfernt ist. Du kannst dir auch eine Stadtrundfahrt schnappen.

  • Mit dem Taxi und E-Hailing-Service: Auch hier empfehlen wir dringend, Grab zu verwenden, da du mit den in der App angegebenen geschätzten Preisen einen guten Überblick hast. 

In einigen Fällen musst du immer noch so ein Taxi finden, um zu deinem Ziel zu gelangen. Bitte frage nach einem Taxi mit Taxameter oder erkundige dich vorher nach einem geschätzten Preis zum Zielort.

 

Bangkok Reisetipp: 

Ich rate dir, die Adresse aufzuschreiben und sie dem Fahrer zu zeigen.

Wo übernachtest du in Bangkok am besten?

Als beliebtes Touristenziel der Welt gibt es viele Hotels, aus denen du wählen kannst. Möchtest du in preisgünstigen Pensionen oder Hostels übernachten, die einigermaßen saubere Unterkünfte für weniger als 15 $ pro Nacht bieten oder bevorzugst du etwas mehr Komfort? Wenn du die Stadt mit Freunden besuchst, dann gibt es viele Mittelklassehotels zu niedrigeren Preisen im Vergleich zu anderen Städten.

 

Hier findest du schnell und einfach beliebte Stadtteile für deinen Hotelaufenthalt in Bangkok:

  • Sukhumvit und Silom: Moderne und kosmopolitische Gegenden für einen Aufenthalt in Bangkok.
  • Siam und Pratunam: Einfacher Zugang für die Ankunft und Zugang zu Verkehrsmitteln in der Stadt.
Wat Suthat Thepwararam - lust-auf-asien.de
  • Riverside : Am Flussufer gelegen, um die schöne Aussicht auf den Fluss und die Attraktionen des nahe gelegenen Bangkok zu genießen.

  • Khaosan: Eine lebendige Umgebung mit einem großartigen Einblick in die Atmosphäre von Bangkok. Den ganzen Tag über findest du unzählige Bars, Geschäfte, Restaurants und Straßenhändler.

  • Chinatown Bangkok: Kulinarische Erlebnisse in einem der ältesten Viertel Bangkoks. In dieser Gegend gibt es viele günstige Hostels und Boutique-Hotels. Ich kann das Royal Orchid Sheraton Hotel and Towers sehr empfehlen. Dies ist ein Luxushotel am Fluss Chao Praya. Die Zimmer sind sehr komfortabel mit fantastischem Blick auf den Fluss.

  • Novotel Bangkok am Siam Square: in der Nähe vieler Einkaufszentren mit großartigen Einrichtungen. Das Reisen in Bangkok ist einfach mit dem BTS Siam Paragon, das sich neben der Unterkunft befindet. Eine gute Wahl, möchtest du ein Shopping Wochenende in Bangkok einlegen.

  • Für Reisende mit kleinem Budget ist das In a Box Hostel eine beliebte Wahl für einen kurzen Zwischenstopp in der Stadt. Die Lage ist großartig und nur wenige Schritte von der BTS-Station Phaya Thai und der Flughafenbahnlinie Phaya Thai entfernt.

Bangkok im 3 bis 5 Tage Tripp

In Bangkok gibt es so viel zu tun, dass es schwierig sein kann, sich zu entscheiden, wo man anfangen soll. Nachfolgend findest du meine empfohlene Reiseroute für 3 bis 5 Tage in Bangkok, die meiner Meinung nach die wichtigsten Aktivitäten in Bangkok für Erstreisende abdeckt.

 

  • Tag 1: Großer Palast, Wat Pho, Wat Arun, Chinatown (Yaowarat)
  • Tag 2: Amphawa Floating Market, Maeklong Eisenbahnmarkt, Drink in der Rooftop Bar
  • Tag 3: Einkaufstag! Chatuchak-Wochenendmarkt, Siam Paragon und mehr.
  • Tag 4 – 5: Ayutthaya Day Tour oder Kurztrip nach Khao Yai, Hua Hin oder Pattaya.
Bangkok Reise Tipp: 

Der Chatuchak-Markt ist nur am Wochenende offen. Achte darauf, es einzubeziehen, wenn du Bangkok am Wochenende besuchst.

1. Tag Bangkok Reise

Beginne deine Bangkok Reise an ersten Tag an der berühmtesten historischen Sehenswürdigkeit der Stadt am Fluss Chao Praya. Diese Gegend ist ein großartiger Ort, um deine Aktivitäten zu beginnen, da sich hier fast alle historischen Stätten und berühmten Touristenattraktionen befinden. Du kannst auch in Betracht ziehen, mit einem Ausflugsboot oder einem lokalen Boot auf dem Fluss Chao Phraya zu fahren, um diese einzigartige Kultur zu erleben.

Wir empfehlen dir, deine Morgen- und Abendstunden für den Besuch von Tempeln und historischen Stätten einzuplanen. Mache eine Pause und fahre dann weiter nach Bangkok Chinatown, um etwas zu essen und einzukaufen.

 

1. Tag :

  • Vormittags: Großer Palast und Wat Phra Kaew
  • Nachmittag: Wat Pho und Liegender Buddha. Wat Arun
  • Abends: Bangkok Chinatown (Yaowarat)

 

Bangkok Reise Tipp: 

Bitte kleide dich für den Tag angemessen, wenn du den Palast und die Tempel besuchst. Stelle sicher, dass deine Schultern und Knie bedeckt sind, wenn du nach draußen gehst. Trägst du Kleidung, die für den Besuch des Großen Palast unangemessen ist, bietet der Große Palast einen Sarong zum Zudecken an.

Großer Palast

Grand Palace - lust-auf-asien.de

Der Grand Palace ist definitiv einer der ersten Orte in Bangkok! Der Grand Palace öffnet um 8:30 Uhr, ich empfehle, früh dorthin zu kommen, um die Menschenmassen zu umgehen und auch der Nachmittagshitze zu entfliehen!

 

Der Grand Palace liegt direkt im Herzen von Bangkok und ist seit 1782 die Heimat des Königs von Siam. 

Du kannst den Gebäudekomplex besichtigen, um zu verstehen, wie die thailändische Königsfamilie hier lebte. Innerhalb der Anlage findest du viele goldglänzende Gebäude. All die goldenen Statuen und Edelsteinmosaike sind einfach unglaublich!


Einer der Höhepunkte ist der Wat Phra Kaew, der auch „Tempel des Smaragd-Buddha“ genannt wird. Der 66 cm große Jadebuddha in goldener Kleidung ist sehr heilig, nur der König und niemand sonst sollte ihn berühren. Fotos sind grundsätzlich nicht erlaubt.


Du kannst den Grand Palace auf eigene Faust erkunden, aber wenn du mehr über seine Geschichte erfahren möchtest, kannst du eine geführte Tour buchen.

 

Großer Palast, Bangkok:
  • Öffnungszeiten: Täglich von 8:30 bis 15:30 Uhr
  • Eintrittsgebühr: 500 Baht
  • Geschätzte Besuchszeit: 2-3 Stunden

 

Anfahrt zum Grand Palace Bangkok: 

Nehme den BTS (Skytrain) bis zur Station Saphan Taksin (S6). Fahre von dort zum Sathorn Pier und nehme den Chao Phraya River Express oder ein lokales Wassertaxi zum Tha Chang Pier. Schiffe mit oranger Flagge kosten 15 Baht und Schiffe mit blauer Flagge (schneller) kosten 40 Baht. Alternativ bringt dich ein Taxi, Tuk-Tuk oder Grab zum Grand Palace.

Booking.com
Booking.com

Wat Pho und der liegende Buddha

“Wat” in Thai ist ein Tempel. Nur 10 Gehminuten südlich des Großen Palastes liegt Wat Pho. Er ist einer der ältesten Tempel Bangkoks und als Tempel des liegenden Buddhas bekannt. Er beherbergt einen beeindruckenden 46 m langen und 15 m hohen vergoldeten liegenden Buddha.


Besuche im Wat Pho auf jeden Fall Phra Ubosot, der aufgrund seiner atemberaubenden Architektur als der heiligste Gebetsraum gilt. Du kannst herumlaufen und dich zwischen Hunderten von Buddha-Statuen verirren. Definitiv einer der Orte, die man in Bangkok gesehen haben muss!

 

Wat Pho, Bangkok:
  • Öffnungszeiten: Täglich von 8:00 bis 18:30 Uhr
  • Eintrittspreis: 100 Baht
  • Geschätzte Besuchszeit: 1-2 Stunden

Anfahrt zum Wat Pho: 

10 Gehminuten vom Großen Palast zum Wat Pho. Alternativ kannst du ein Wassertaxi zum Tha Tien Pier (Nr. 8) nehmen.

Mittagessen am Fluss Chao Praya

Nach dem Besuch des Grand Palace und Wat Pho ist es Zeit für ein thailändisches Mittagessen. An den Ufern des Flusses Chao Praya gibt es viele thailändische Restaurants, die eine großartige Aussicht bieten. Du kannst in einem der Restaurants zu Mittag essen oder einfach zu den kleinen Cafés in der Umgebung schlendern.

MARCO POLO Reiseführer Bangkok

Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App

14,00 €

Super Produkt (Werbung)

Wat Arun

Wat Arun ist als Tempel der Morgenröte bekannt und verfügt über einen 82 Meter hohen Kortikalturm, der mit bunten Keramik- und Porzellanfliesen verziert ist. Dies ist eines der schönsten Gebäude in Bangkok und sehr fotogen, besonders bei Sonnenuntergang.


Wir empfehlen, auf die Spitze der Pagode zu klettern, um einen großartigen Blick auf den Fluss zu erhaschen!

 

Wat Arun, Bangkok:
  • Eintrittspreis: 100 Baht
  • Geschätzte Besuchszeit: 1-2 Stunden

Anfahrt zum Wat Arun:

Nehme die Fähre, um den Fluss von Wat Pho nach Wat Arun zu überqueren, kostet ca. 3 Baht.

 

Bangkoks Chinatown (Yaowarat)

Bangkok Chinatown oder Yaowarat Street ist der beste Ort nach dem Besuch der Tempel. Dank der Verschmelzung der chinesischen und thailändischen Kultur gibt es viele Straßenverkäufer, wenn du köstliches thailändisch-chinesisches Essen zu einem günstigen Preis genießen möchtest. 

Mache einen Spaziergang durch Chinatown, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie die chinesische Gemeinde der Stadt in Thailand lebt. Der Bereich ist den ganzen Tag geöffnet, aber nachts wird es voll. 

Bangkok China Town - lust-auf-asien.de

Abendessen im Yaowarat! Nachts sieht man viele Einheimische und Touristen entlang der Straße, die das Essen genießen. Du kannst Souvenirs in der Yaowarat Road kaufen, du findest dort meist günstigere Souvenirs als in anderen Stadtteilen in Bangkok. Beachte, dass die meisten Essensstände montags geschlossen sind.

 

Bangkoks Chinatown (Yaowarat):
  • Eintrittspreis: Kostenlos!
  • Geschätzte Besuchszeit: 1-2 Stunden
So kommst du nach Yaowarat: 

Von Wat Arun kannst du mit dem Tuk-Tuk oder dem Chao Phraya River Express-Boot nach Yaowarat gelangen. Steige einfach am Ratchawong Pier (Nr. 5) aus und von dort aus erreichest du schnell die berühmte Yaowarat Road. Wenn du Yaowarat von anderen Orten aus besuchst, empfehlen wir, mit Grab oder Taxi nach Yaowarat zu fahren, da es vom nächsten Bahnhof aus ziemlich weit ist.

 

2. Tag Bangkoks Reise

An deinem zweiten Tag empfehlen wir dir, den schwimmenden Markt und den Einsenbahnmarkt zu besuchen, um das lokale Leben in dich aufzunehmen. Der Markt liegt etwas außerhalb der Stadt. Als nächstes kehrst du in die Innenstadt zurück und kannst ein paar Einkaufszentren besuchen, oder genieße eine entspannende Spa-Massage und beende deinen Tag mit einem Cocktail in einer der Skybars auf den Dächern von Bangkok.

Schwimmender Markt von Amphawa

Der schwimmende Markt ist ein authentischer Markt für Einheimische, die Waren an Bord verkaufen. Er ist in Thailand sehr beliebt und einen Besuch wert, obwohl sich die meisten schwimmenden Märkte am Rande der Stadt befinden.


Es gibt zwei beliebte schwimmende Märkte in der Nähe von Bangkok, die in deine Bangkok-Reiseroute aufgenommen werden können. Im Vergleich zum berühmten Damnoen Saduak empfehlen wir den schwimmenden Markt von Amphawa, da er ein lokaler Favorit und authentischer ist.


Der schwimmende Markt von Amphawa ist ein beliebtes Ziel für Wochenend- und Tagesausflüge. Der Markt ist ein unterhaltsamer Ort, um einzukaufen und lokales thailändisches Essen zu genießen, während du die einzigartige lokale Kultur geniest. Es ist sehr interessant zu beobachten, wie Leute auf den Booten bieten. Alternativ kannst du es auch erleben, indem du mit einem Longtailboot die umliegenden Kanäle und Flüsse erkundest.

 

 

Schwimmender Markt von Amphawa:
  • Eintrittspreis: Kostenlos!
  • Geschätzte Besuchszeit: 2-3 Stunden
So kommst du zum schwimmenden Markt von Amphawa: 

Der einfachste Weg ist mit dem Minibus vom Siegesdenkmal direkt bis vor die Haustür des schwimmenden Marktes von Amphawa. Der Fahrpreis beträgt etwa 100-150 Baht pro Strecke. Denke daran, deine Rückkehrzeit beim Fahrer im Voraus zu buchen.

 

Maeklong-Eisenbahnmarkt

Maeklong Eisenbahnmarkt - lust-auf-asien-de

Einer der ungewöhnlichsten Märkte! Der Maeklong-Markt ist auf einem Eisenbahngleis gebaut, und du wirst während der normalen Öffnungszeiten Händler sehen, die lokale Produkte verkaufen. Kommt ein Zug, machen die Händler kurz Platz, bis der Zug passiert. 

Um es zu erleben, überprüfe unbedingt den Zugfahrplan, damit du es nicht verpasst. Du kannst den Maeklong-Markt auf einer organisierten Markttour zusammen mit all den einzigartigen Märkten in Bangkok besuchen.

 

Maeklong-Eisenbahnmarkt:
  • Eintrittspreis: Kostenlos!
  • Geschätzte Besuchszeit: 1-2 Stunden

 

So kommst du zum Maeklong-Zugmarkt: 

Nehme einen gemeinsamen Personenwagen (Songthaew) vom Amphora Floating Market zum Maeklong-Zugmarkt. Der Fahrpreis beträgt etwa 8-10 Baht.

Ein Trink in der Rooftop Bar

Gehe am Abend zu einer der Dachbars der Stadt, um die großartige Aussicht auf die Skyline zu genießen.


Dank Bangkoks geschäftiger Skyline ist das Trinken in der Rooftop-Bar eine der beliebtesten Aktivitäten in Bangkok. Touristen können die beste Aussicht auf die Stadt bewundern, während sie an einem köstlichen Getränk nippen. Teile ein romantisches Abendessen mit Panoramablick auf Bangkok und speise in der Bar auf dem Dach.
 

Hier sind einige der berühmtesten Skybars in Bangkok, die du in deine Bangkok Reise einplanen kannst: 

  • Sirocco im Lebua State Tower ist eine sehr berühmte Skybar in Bangkok, die Wein, Cocktails und mediterrane Gerichte serviert
     
  • Vertigo befindet sich im 61. Stock über dem Banyan Tree Hotel.

     

  • Sky on 20, direkt über dem Novotel Hotel in Sukhumvit gelegen, serviert köstliche Cocktails und Sprudelgetränke.

     

  • Moon Bar für schöne Ausblicke auf die Stadt in einer entspannten Umgebung.

     

  • Bar auf der Dachterrasse im Baiyoke Sky Hotel zum Abendbuffet. Reserviere ein Abendbuffet im 81st Baiyoke Sky Hotel.


Es ist Zeit, sich einen Drink und die beste Aussicht auf die Stadt zu gönnen!

3. Tag Bangkok Reise

An deinem 3. Tag gibt es einen Einkaufsplan, der dir hilft, einige der besten Einkaufsmöglichkeiten in Bangkok zu durchstöbern. Du wirst feststellen, dass 24 Stunden zum Einkaufen nicht ausreichen.

Chatuchak-Markt

Bangkok Markt - lust-auf-asien-de

Mache dich bereit für den größten Markt der Welt. Der Chatuchak-Wochenendmarkt ist riesig und erstreckt sich über mehr als 1 km mit 15.000 Ständen. Aufgeteilt in mehrere Sessions für Indoor und Outdoor. Der Chatuchak-Markt in Bangkok hat sich Jahrzehnte vergrößert und wächst immer noch. Hier findest du fast alles, wie Kleidung, Haushaltsprodukte, Souvenirs, Kunstwerke und sogar Möbel zum Mitnehmen.

Wenn du beim Einkaufen hungrig wirst, gibt es viele Essensstände und Märkte, auf denen du beliebte thailändische Lebensmittel kaufen kannst. Kokosnuss-Eiscreme ist ein Muss auf dem Chatuchak-Markt, um der Hitze zu trotzen, für die Bangkok berühmt ist. Eine Thai-Massage mit Klimaanlage ist ebenfalls verfügbar, wenn du dich beim Einkaufen ausruhen möchtest.


Wie der Name schon sagt, ist Chatuchak nur am Wochenende geöffnet. Der Chatuchak-Wochenendmarkt ist samstags und sonntags von 9:00 bis 18:00 Uhr und freitags von 18:00 bis 24:00 Uhr geöffnet. Wir empfehlen den Besuch am Vormittag, da es am Nachmittag sehr heiß werden kann. Außerdem ist der Markt sehr voll. Am besten achtest du gut auf deine Sachen und nimmst nur mit, was du wirklich brauchst.

 

Chatuchak-Markt:
  • Eintrittspreis: Kostenlos!
  • Geschätzte Besuchszeit: Mindestens 6 Stunden!

 

So kommst du zum Chatuchak-Markt: 

Nehme den SkyTrain zur BTS-Station.

Einkaufszentren und Märkte

Wenn du Bangkok nicht an den Wochenenden besuchst, lohnt es sich die vielen Einkaufszentren und Märkte zu besuchen. Am Wochenende sind diese zu überlaufen. Bangkok hat einige der größten Einkaufszentren der Welt. Einige Einkaufszentren sind sogar mit schönem, attraktivem Interieur einen Besuch wert, um ein Einkaufsabenteuer zu erleben.


5 große Einkaufszentren befinden sich in der Gegend und es kann leicht sein, Stunden damit zu verbringen, sie zu erkunden. Hier ist eine kurze Einführung zum Einkaufen in Bangkok:

 

  • Siam Paragon: Eines der gehobenen Einkaufszentren in Bangkok, mit allen erdenklichen Luxusmarken.

     

  • Central World Plaza: Eines der größten Einkaufszentren der Welt. Die Festdekorationen ziehen immer Besucher an.

     

  • MBK-Einkaufszentrum: Wahrscheinlich das beliebteste Einkaufszentrum für Touristen, mit guten Warenangeboten.

  • Siam Discovery: Cooles, modernes Einkaufszentrum mit Top-Marken und Designerartikeln. Madame Tussauds Bangkok befindet sich im 6. Stock

  • Platinum Mall und Pratunam-Markt: Ein bisschen weit von der beliebten Gegend entfernt. Aber du kannst immer noch Tuk-Tuk benutzen, um dorthin zu gelangen. Frauenparadies für Kleidung, Schuhe, Taschen und mehr. Hier findest du die günstigsten Waren in Bangkok.
 
Bangkok Reiseführer-Tipps: 

Müde von all dem Laufen? Du kannst eine Fußmassage ausprobieren – es gibt überall in der Stadt günstige Salons und es kostet nur ungefähr 250 Baht (ca. 7 €) für eine Stunde Fußmassage!

Booking.com
Booking.com

Erawan Siam

Der im Herzen von Bangkok gelegene Erawan-Schrein ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen ein sehr beliebter Ort. Einheimische halten am Erawan-Schrein an, um während der Arbeit oder sogar während ihrer Mittagspause zu beten.


Der Erawan-Tempel ist ein Tempel des hinduistischen Gottes Brahma, den Thais als Phra Phrom bekannt. Den ganzen Tag über findest du Anhänger, die den hinduistischen Göttern der Schöpfung Blumen, Weihrauch und Früchte darbringen. Vielleicht hast du die Möglichkeit, traditionelle thailändische Tanzaufführungen von Tänzern zu sehen.

 

Erawan-Schrein:

 

  • Eintrittspreis: Kostenlos!
  • Geschätzte Besuchszeit: 15 Minuten

 

So kommst du zum Erawan-Schrein: 

Wenn du in der Stadt einkaufst, ist der Erawan-Schrein über den Skywalk von Central World aus leicht zu erreichen. Alternativ ist die nächste U-Bahnstation Chit Lom.

Entspanne dich bei einer Thai-Massage

Eines der Dinge, die du in Bangkok nicht verpassen solltest, ist eine authentische Thai-Massage. Nach einem langen Tag voller Shopping und Schwitzen in der heißen Sonne von Bangkoks Touristenattraktionen lässt man den Tag am besten mit einer Thai- oder Fußmassage ausklingen.

 

Thai-Massagesalons gibt es überall. Für das beste Spa- und Massageerlebnis in Bangkok sind hier einige Empfehlungen: 
  • Let’s Relax Onsen ist der beste Ort zum Entspannen und Verwöhnen im preisgekrönten Spa.

     

  • One More Thai Massage and Spa ist eine weitere großartige Option, um sich nach einem Tag in Bangkok zu verwöhnen. Günstig gelegen, 1 Minute zu Fuß von der BTS-Station Chit Lom entfernt.

  • Alternativ findest du vielen Spa- oder Massagegeschäfte in der Stadt, einschließlich Hintergassen und Einkaufszentren zur Entspannung und Verjüngung.
 

Weitere Aktivitäten in Bangkok

Wenn du dich fragst, was du in Bangkok sehen kannst, wenn du mehr Zeit hast, mache dir keine Sorgen, du hast alles im Griff! Hier sind einige Boni der besten Sehenswürdigkeiten in Bangkok und Aktivitäten in dieser erstaunlichen Stadt:

 

  • Safari World Bangkok: Kinder lieben es immer, den Zoo zu besuchen! Für Familien mit Kindern ist Safari World Bangkok sehr zu empfehlen. Safari World besteht aus zwei Parks und du kannst wählen, ob du den Safari Park, den Freilichtzoo und den Marine Park oder beide an einem Tag besuchen möchtest. Im Inneren können die Besucher eng mit den Tieren interagieren und es ist eine wirklich erstaunliche Erfahrung. Du kannst den ganzen Tag über an vielen spektakulären Aktivitäten und Shows teilnehmen, wie z. B. der Dolphin Show oder Elefanten Show im Marine Park.
  • Bangkok Ocean World Aquarium: Besuche in Bangkok Ocean World Aquarium (früher bekannt als Siam Ocean World) mit mehr als 400 Meeresarten und 30.000 Meeresbewohner. Stelle sicher, dass du genügend Zeit für einen Besuch hast. Es gibt so viele Meereslebewesen zu sehen und denke daran, die Tiere zu füttern.
  • Sompong Thai-Kochkurs: Die thailändische Küche ist eine der besten der Welt. Wenn du daran interessiert bist, thailändisches Essen zu kochen, besuche einen thailändischen Kochkurs.
  • Bangkok Arts Centre und thailändische Kultur: Ein großartiger Ort für diejenigen, die an Ausstellungen zeitgenössischer Kunst oder kulturellen Veranstaltungen interessiert sind. Wenn du deiner Bangkok Reise einige kulturelle Erlebnisse hinzufügen möchtest, ist dies ein guter Ausgangspunkt.
 

Mehr Tipps für deine Bangkok Reise

  • In Bangkok gibt es viel zu sehen, achte auf bequeme Schuhe und plane deinen Tag im Voraus

  • Bleibe online. Hole dir gleich am Flughafen Bangkok unbegrenztes Datenvolumen mit einer Mobilfunk-Karte. Das Personal hilft dir gerne weiter. Es ist sehr einfach und sehr billig. Am besten ist aktuell die dtac HAPPY TOURIST 4G/5G SIM-Karte.

  • Achte immer darauf, vor Fahrten mit einem Tuk-Tuk einen Preis zu vereinbaren. Wenn du ein Taxi nimmst, frage unbedingt nach einem Taxi mit Taxameter. Alternativ wird E-Hailing in Bangkok immer häufiger, insbesondere Grab. Lade einfach die App herunter, um eine Fahrt nach Bedarf zu guten Preisen zu erhalten. Es ist billiger und sicherer.

  • Es gibt in der Stadt viele Touristenbetrügereien, die verschiedene Arten von Touren und Dienstleistungen in der Stadt anbieten. Meistens beinhalten diese Touren einige versteckte Kosten und Gebühren, die dir vielleicht nicht bewusst sind. In Bangkok empfehle ich, über Klook (renommiertes Reisebüro in Asien) oder Viator (Tripadvisor-Unternehmen) zu gehen, da es sich um seriöse Unternehmen mit jahrelangem, zuverlässigem Kundenservice handelt.

Reisezusammenfassung in Bangkok

Bangkok hat so viel zu bieten, dass jeder Reisende etwas für einen kurzen Ausflug oder einen langen Urlaub finden wird. Mit thailändischem köstlichem Essen, kulturellen Attraktionen, geschäftigen Märkten und Einkaufszentren, natürliche Schönheiten und lächelnde Einheimische, Bangkok hat alles. Ich bin sicher, du wirst eine tolle Zeit während deiner Bangkok Reise haben.

Thailand Kalender 2023 Wandkalender

Thailand - Skyline Bangkok Strand - Meer - DIN A3

16,99 €

Deutschland Thailand Reiseadapter

TypB-CE-Zertifizierung-Weiß.

8,99 €

Bangkok - Thailand - Wandkalender 2023

DIN A4 quer - Monatskalender

21,99 €

Bangkok Thailand Flagge T-Shirt

Bangkok T-Shirt in vielen Farben erhältlich

18,49 €

Inhaltsverzeichnis

aokur Großer Reiserucksack

Ein  idealer Rucksack für die Reise, mit 17,3-Zoll-Laptop-Fach mit USB-Ladeanschluss
Wasserdichter Rucksack für Männer und Frauen

59,99 €

Super Produkt (Werbung)

Looxmeer Reisepass Tasche

Mit dieser Reisepass-Tasche bist für perfekt für deine Reise gewappnet. Sie ist geräumig und vollständig sowie in verschiedenen Farben erhältlich.

15,99 €

Super Produkt (Werbung)

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

Hanoi Reise

Bandung Reise

Taipeh Reise

Bogor Reise

Singapur Reise

Hong Kong Reise

Tokio Reise

Die größten Städte Asiens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code