Ho-Chi-Minh-Stadt - lust-auf-asien.de

Saigon oder Ho-Chi-Minh-Stadt

Eine Reise durch Vietnams größte Stadt

Suchst du die besten Reisetipps für die Planung deiner Saigon-Reise? Dann bist du bei diesem Blogbeitrag genau richtig! In diesem Reiseführer-Blog erzähle ich dir alles, was du wissen musst, damit du deine Ho-Chi-Minh-Stadt-Reiseroute planen und das Beste aus deiner Reise nach HCMC machen kannst.

 

Ho-Chi-Minh-Stadt, früher bekannt als Saigon, ist die größte Stadt Vietnams. Die Stadt ist attraktiv mit sowohl modernem als auch altem Charakter. Es gibt so viele Dinge zu tun und versteckte Schätze in der Stadt, die darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Wenn du HCMC besuchst, wirst du von der Kriegsgeschichte, der Cafékultur, dem köstlichen vietnamesischen Essen und den Einkaufsmöglichkeiten beeindruckt sein.

 

Wenn du überlegst, was du in Ho-Chi-Minh-Stadt unternehmen kannst, kann es alleine etwas schwieriger sein. Viele Erstbesucher werden feststellen, dass es viel zu tun gibt. Aber keine Sorge! Hier teile ich meine Ho-Chi-Minh-Stadt-Reiseroute, um dir bei der Planung deiner Reise zu helfen. Wir zeigen dir die erstaunlichen Attraktionen, was dich bei einem Besuch erwartet, wo du übernachten und was du in der Stadt für 1, 2 und sogar bis zu 3 Tage tun kannst!

 

Unser Ho-Chi-Minh-Reiseführer-Blog teilt dir alles mit, was du über den Besuch der Stadt wissen solltest: die besten Aktivitäten, Unterkünfte und Speisen in Ho-Chi-Minh-Stadt.  

Inhaltsverzeichnis

Reiseführer für Ho-Chi-Minh-Stadt

Um dir bei der Planung deiner Reise nach Ho Chi Minh zu helfen, habe ich eine Liste mit Sehenswürdigkeiten, Hotels, Touren und anderen nützlichen Informationen zusammengestellt, die in deine Reiseroute nach Ho Chi Minh passen.
 
 
Ho Chi Minh liegt in der südöstlichen Region Vietnams und ist das wirtschaftliche Herz des Landes und ist in den letzten Jahrzehnten schnell gewachsen. Diese pulsierende Stadt ist vom Fluss Saigon umgeben und hat eine Bevölkerung von 12 Millionen, was sie zur größten Stadt Vietnams macht.
 
 
Tatsächlich war Ho-Chi-Minh-Stadt früher als Saigon bekannt. Es war ein US-Stützpunkt während des Vietnamkrieges bis zum Ende des Vietnam Krieges. Saigon wurde zu Ehren des Revolutionsführers, der 1945 seine Unabhängigkeit erklärt hatte, in Ho-Chi-Minh-Stadt (oft abgekürzt HCMC) umbenannt.
 
 
Ho-Chi-Minh-Stadt hat sich zu einer wirklich modernen und sich schnell entwickelnden Metropole entwickelt. Du wirst Wolkenkratzer finden, die über charmante französische Kolonialbauten und traditionelle Pagoden ragen, die die Vergangenheit und Zukunft der Stadt repräsentieren.
 
 
Nachdem du dich entschieden hast, diese dynamische Stadt zu besuchen, beginnen wir mit meinem Ho-Chi-Minh-Stadt-Reiseführer-Blog.
 

Wie komme ich nach Ho-Chi-Minh-Stadt?

Touristen können mit dem Flugzeug, dem Zug oder sogar dem Bus in Ho-Chi-Minh-Stadt ankommen.

 

Der nächstgelegene Flughafen von Ho Chi Minh ist der internationale Flughafen Tan Son Nhat. Der verkehrsreichste Flughafen Vietnams begrüßt sowohl internationale als auch nationale Flüge in der Region Ho-Chi-Minh-Stadt und Südvietnam. Eine Taxifahrt vom Flughafen in die Stadt kostet etwa 100.000 VND.

 

Guter Tipp: Um Taxibetrug zu vermeiden, empfehlen wir, deinen privaten Flughafentransfer zu einem Stadtgebiet oder Hotel im Voraus zu buchen.

 

Wenn du von einem anderen Zielort in Vietnam nach Ho-Chi-Minh-Stadt reist, kannst du Ho-Chi-Minh-Stadt bequem mit Zug und Bus erreichen. Reisen zwischen Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt sind sehr beliebt. Im Allgemeinen sind die Züge etwas schneller, aber oft doppelt so teuer.

 

Ho-Chi-Minh-Stadt-Reiseführer Tipp: du kannst die besten Transportmöglichkeiten online überprüfen, um verschiedene Transportmöglichkeiten zu vergleichen.

Booking.com
Booking.com

Wie man sich in Ho-Chi-Minh-Stadt fortbewegt

Sich in Ho-Chi-Minh-Stadt fortzubewegen ist etwas schwierig. Die Stadt verfügt über ein umfangreiches und effizientes öffentliches Verkehrssystem, das jedoch aufgrund der Sprachbarriere für ausländische Touristen nicht einfach ist.

 

Aber sei versichert. Ho-Chi-Minh-Stadt ist nicht so groß und begehbar. Die meisten Touristenattraktionen befinden sich im Bezirk 1, der als das Herz der Stadt gilt. Außerdem ist die Grab sehr verbreitet und bequem. Lade genau wie Uber die App herunter, um eine Fahrt (Roller oder Auto) zu buchen, und der Preis ist in der App, sodass du dir keine Sorgen machen musst, mehr zu bezahlen, als nötig.

 

Profi-Tipp: Du brauchst dein Telefon, um die Stadt zu erkunden, also kaufe dir eine lokale SIM-Karte, wenn du am Flughafen ankommst.

 

Beste Zeit für einen Besuch in Ho-Chi-Minh-Stadt

Im Allgemeinen hat Saigon nur zwei Wetterzeiten: Trocken- oder Regenzeit.

 

Die Trockenzeit dauert von Dezember bis März und ist auch die beste Reisezeit für Ho-Chi-Minh-Stadt. Das Wetter ist in dieser Zeit warm und trocken. Du wirst gutes Wetter haben, um die Stadt zu erkunden. Während das Wetter von Mai bis Oktober sehr heiß und feucht ist. Die Temperatur kann im Juni 34 Grad Celsius erreichen!

 

In der Zwischenzeit ist von Juni bis September in Südvietnam Taifunsaison. Passe also auf Überschwemmungen oder starke Regenfälle, auf die möglicherweise geachtet werden muss!

Wo übernachten in Ho-Chi-Minh-Stadt?

Saigon - lust-auf-asien.de

Wenn du deinen Besuch in Ho-Chi-Minh-Stadt planst, solltest du über die besten Übernachtungsmöglichkeiten in der Stadt nachdenken. Für Touristen empfehle ich dringend, in District 1 oder District 3 in Ho-Chi-Minh-Stadt zu übernachten. Viele Hotels befinden sich direkt im Kreis 1 und du findest je nach Budget eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Inzwischen ist District 3 billiger, weniger überfüllt und das Essen ist besser als District 1.

Hier sind meine persönlichen Empfehlungen für Unterkünfte in Ho-Chi-Minh-Stadt:

 

• Beste Luxusunterkunft – Hotel Majestic Saigon Das Hotel Majestic Saigon im Distrikt 1 ist eine großartige Wahl für einen luxuriösen Aufenthalt. Dieses Wahrzeichen im Kolonialstil der 1920er Jahre befindet sich im Herzen von Ho-Chi-Minh-Stadt und überblickt den Fluss Saigon. Das Hotel bietet viele moderne Einrichtungen und behält dabei seinen französischen Kolonialstil.

 

• Beste Mittelklasse-Unterkunft – Green Star Hotels Das Green Star Hotel ist die beste Unterkunft, wenn du nach einem Aufenthalt mit mittlerem Budget in Ho-Chi-Minh-Stadt suchst. Die Zimmer sind einfach und sauber und verfügen über zahlreiche Annehmlichkeiten, die dir zu einem komfortablen Aufenthalt verhelfen.

 

• Beste Budget-Unterkunft – 9 Hostels und Bars Die erste Wahl für günstige Unterkünfte in Ho-Chi-Minh-Stadt ist das 9 Hostel and Bar. Dies ist ein super soziales Hostel, das gepflegte Schlafsäle und private Zimmer mit kostenlosem WLAN-Zugang bietet. Es verfügt über alle Grundlagen und ist sehr praktisch für kurze Aufenthalte in der Stadt.

Aktivitäten in Ho-Chi-Minh-Stadt Reiseroute

Als nächstes ist es an der Zeit, das Beste zu probieren, was diese Stadt zu bieten hat! Unsere Ho-Chi-Minh-Routen sind sehr flexibel und du kannst sie frei nach deinen Interessen und deiner Zeit anpassen.

 

Hier sind die besten dreitägigen Ho-Chi-Minh-Routen:

 

  • Der Wiedervereinigungspalast, auch als Unabhängigkeitspalast bekannt.
  • Ben-Thanh-Markt
  • Kriegsopfermuseum
  • Pagode des Jadekaisers
  • Rosa Kirche von Tan Dinh
  • Saigons Kathedrale Notre Dame
  • Hauptpostamt Saigon
  • Rathaus von Ho Chi Minh
  • Trinke vietnamesischen Kaffee
  • Genieße Street Food
  • Nachtleben auf Jalan Bui Vien
  • Luftaufnahme der Stadt vom Bitexco Tower
  • Tagesausflüge von Ho-Chi-Minh-Stadt

 

 

Ho-Chi-Minh-Reisetipps: Hole dir einen Ho-Chi-Minh-City-Hop-On-Hop-Off-Pass, um einen Blick auf Ho-Chi-Minh-Stadt zu werfen! Du kannst die Sehenswürdigkeiten von Ho-Chi-Minh-Stadt in deinem eigenen Tempo im Bus erkunden!

Planung einer Ho-Chi-Minh-Stadt-Reiseroute

Wie viele Tage für die Ho-Chi-Minh-Stadt-Route? Wenn du fragst, wie viele Tage du in Ho Chi Minh aufhalten solltest? Ich schlage vor, mindestens die vollen 3 Tage zu verbringen, die benötigt werden, um Saigon City zu erleben. Werfen wir einen allgemeinen Blick darauf, was zu tun ist, wenn du nur 1, 2 oder 3 Tage auf deiner Ho-Chi-Minh-Stadt-Reiseroute hast!

 

Am ersten Tag der Ho-Chi-Minh-Route würde ich empfehlen, einige der Highlights und Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen. Wenn du diese Touristenattraktionen in Saigon besuchst, kannst du die Stadt erleben, bevor du sie weiter erkundest. Beginne deinen Tag früh am Morgen und besuche die Jade-Kaiser-Pagode, die Tan-Dinh-Pink-Kirche, die Notre-Dame-Kathedrale von Saigon und das Rathaus von Ho Chi Minh. Tagsüber kannst du zum Mittagessen zum Ben-Thanh-Markt gehen oder in einem der Cafés auf eine Tasse vietnamesischen Kaffee vorbeischauen. Beende deinen Tag in der Jalan Bui Vien zum Abendessen.

 

Am zweiten Tag deiner Ho-Chi-Minh-Reise lernst du die Geschichte Vietnams kennen, indem du die Stadt besuchst. Du kannst nehmen, was vom ersten Tag übrig geblieben ist, und deinen Besuch im Palast der Wiedervereinigung und im Kriegsopfermuseum fortsetzen. Beende deinen zweiten Tag mit einer Luftaufnahme der Stadt vom Bitexco Tower

 

Mache an deinem letzten Tag deiner Ho-Chi-Minh-Reiseroute eine stressfreie Führung durch die Cu-Chi-Tunnel und das Mekong-Delta!

 

Profi-Tipp: HCMC ist reich an Geschichte und Kultur, und du kannst problemlos eine Woche damit verbringen, die historische Stadt Vietnams zu erkunden und einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die Esskultur der Stadt zu sehen!

Weitere Ho-Chi-Minh-Reiseführer-Tipps

Wie viele Tage verbringst du in Ho-Chi-Minh-Stadt? Generell empfehle ich, mindestens drei Tage in Ho Chi Minh zu bleiben. Auf diese Weise haben Sie genug Zeit, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ho-Chi-Minh-Stadt 2 Tage lang zu sehen und einen weiteren Tag für Tagesausflüge zu nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten hinzuzufügen.

 

Ist Ho-Chi-Minh-Stadt einen Besuch wert? Ho-Chi-Minh-Stadt ist eines der wichtigsten Reiseziele für internationale Touristen in Vietnam. Besucher können in die Vergangenheit Saigons zurückreisen, indem sie die vielen Attraktionen aus der Kolonialzeit besuchen!

 

Ist es besser, Ho-Chi-Minh-Stadt oder Hanoi zu besuchen? Beide Städte sind pulsierend und großartig zu besuchen, je nachdem, wonach du suchst Ho-Chi-Minh-Stadt ist reich an vietnamesischer Geschichte, während Hanoi ein „kultivierteres“ Vietnam-Erlebnis bietet.

Überblick: Ein Besuch in Ho-Chi-Minh-Stadt

Zu guter Letzt hoffe ich, dass du ein einzigartiges Erlebnis in Ho-Chi-Minh-Stadt haben wirst, das du nie vergessen wirst! 

 

Insgesamt ist Ho-Chi-Minh-Stadt eine interessante und lebendige Stadt mit einer reichen Geschichte. Kein Wunder, dass es Touristen aus aller Welt anzieht. Ein großer herausfordernder Teil deines Ho-Chi-Minh-Stadt-Abenteuers ist die Planung deiner perfekten Ho-Chi-Minh-Reiseroute. Und ich hoffe, meine Tipps dazu beitragen, deine Reise angenehmer zu gestalten. 

 
 

Ein Danke an Nam für diesen Reisebericht.
Booking.com
Booking.com
Inhaltsverzeichnis

Reise Know-How CityTrip Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt

Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App

11,95€

Super Produkt (Werbung)

Ho-Chi-Minh-Stadt - Stadt mit besonderem Zauber

Wandkalender 2023 DIN A3 quer, Monatskalender

31,99€

Super Produkt (Werbung)

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

5 Reisetipps für Vietnam

Balis Reisfelder

Die 5 schönsten Städte in Thailand

Inselparadies Malediven

Reif für Asien

5 Gründe für Asien

Sri Lanka Rundreise

Urlaub auf den Philippinen

Die schönsten Strände Asiens

Kurzurlaub in Kambodscha

Phuket Reise

Vietnamn per Rucksack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

code